Gibt es natürlich bei NOWALALA!

Ergon ist die Nummer eins in Sachen Mountainbike-Sättel! Das haben die Leser der MountainBIKE entschieden, neben der BIKE das größte und wichtigste MTB-Magazin in Europa. Mehr als 16.000 Leser beteiligten sich an der Befragung, und fast die Hälfte von ihnen (44 %) wählten Ergon auf den ersten Platz und damit zur „Best Brand 2018“.

Die Mountainbike-Sättel der Ergonomie-Spezialisten aus Koblenz hatten in diesem Jahr bereits bei der Leserwahl des Enduro Mountainbike Magazine den ersten und bei der BIKE vom Delius Klasing Verlag den zweiten Platz belegt. So gesehen ist Ergon über das gesamte Jahr 2018 hinweg die beliebteste Sattelmarke bei den deutschen Mountainbikern.

„Wir sind begeistert von dieser positiven Resonanz auf unsere Arbeit und bedanken uns herzlich bei allen Lesern, die für uns gestimmt haben“, freut sich Ergon-Gründer und -Geschäftsführer Franc Arnold. „Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Diese Auszeichnungen sind jedoch für uns kein Grund, uns auf diesen Lorbeeren auszuruhen. Wir werden weiterhin alles geben, um die besten und ergonomisch sinnvollsten Produkte für Radfahrer herzustellen.“

Folgerichtig ist die nächste Entwicklungsstufe bereits erreicht: Nach dem großen Erfolg der neuen MTB- und Rennrad-Frauensättel „SM Women“ und „SR Women“ hat Ergon für 2019 mit der „SM Men“- und der „SR Men“-Serie ein völlig neues Sattelkonzept für Männer entwickelt. Dieses Konzept stellt die Männergesundheit in den Vordergrund und ist speziell für die männliche Anatomie, sowie die Besonderheiten auf dem Mountainbike und dem Rennrad optimiert. Sitzbeschwerden und Taubheitsgefühle werden so wirksam verhindert